Neues von den Feuerwehren des Abschnitts Mank...

FF Kilb: Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung

20170422_ffkilb_6.jpg

Nach mehrwöchiger, intensiver Vorbereitung auf die Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung war es am 22.04.2017 soweit. Insgesamt 2 Gruppen der Feuerwehr Kilb stellten ihre praktischen und theoretischen Fähigkeiten unter Beweis.

Die Ausbildungsprüfung ist eine Überprüfung der Leistungsfähigkeit für Feuerwehren im Bereich des technischen Einsatzes bei Verkehrsunfällen. Bei der Abnahme muss das angenommene Unfallszenario korrekt abgewickelt werden. In einem vorgegebenen Zeitraum besteht die Aufgabe [...] Weiterlesen

AFK Mank: Übung des 1. Zugs der KHD Bereitschaft

20170421_khdz1_10.jpg

Am Abend des 21. April 2017 fand in Mank eine Übung des Zug 1 der KHD Bereitschaft statt, bei der Johann Jindra und Manfred Babinger als Übungsbeobachter fungierten. Der Themenschwerpunkt war "Löschwasserförderung über längere Strecken".

Übungsannahme war der Brand eines landwirtschaftlichen Betriebs, wobei weiters zwei Personen in der Maschinenhalle vermisst wurden. Die Bereiche Atemschutzsammelplatz, Relaisleitung, Einsatzleitung, Verkehr und Brandobjekt/Menschenrettung wurden bei Übungsbeginn [...] Weiterlesen

AFK Mank: erste Vorbereitungen für den AFLB in Texing

20170410_afkmank_3.jpg.jpg

Am Montag, den 10. April 2017 fand die erste Besprechung für den Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Mank am 17. Juni 2017 für Jugend und Aktive in Texing statt. Bewerbsleiter EBR Leopold Scholler, Abschnittsfeuerwehrkommando, Kommandant HBI [...] Weiterlesen

FF Kilb: Traktorbergung am Rametzberg

20170403_ffkilb_3.jpg

Ein Landwirt stürzte rund 20 Meter mit seinem Traktor über eine Geländekante und wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert. Als die FF Kilb am Einsatzort eintraf, war das Unfallopfer bereits beim Hausarzt in Behandlung.

FF Ruprechtshofen: UA-Atemschutzübung - Verkehrsunffall mit eingeschlossenen Person

20170324_ffruprechtshofen_8.jpg

Bei dieser Übung arbeiteten die Feuerwehren des Unterabschnittes eng zusammen. Nach der Funkalarmierung setzen sich die Feuerwehren Ruprechtshofen, Diesendorf und Brunnwiesen sofort zum Übungs- Einsatzort in Bewegung.

FF Brunnwiesen: technische Monatsübung

20170318_ffbrunnwiesen_3.jpg

Die „Alarmierung“ zur Übung lautete: "T2 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Fohregg Richtung Pellendorf". Der Ablauf der Übung: Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges (LFB) am Einsatzort zeigte sich der Pumpenbesatzung das Bild eines [...] Weiterlesen