Neues von den Feuerwehren des Abschnitts Mank...

AFK Mank: Grundlagenkurs Technik für die Feuerwehren des Abschnitts

20170318_afk_6.jpg

An den letzten beiden Wochenenden and ein von ASB Andreas Nurscher organisierter Kurs für die Sachbearbeiter Fahrzeug und Gerätedienst und Zeugmeister statt. Die Ausbildung wurde von Kamerad Birnecker durchgeführt.

Schwerpunktthemen waren Grundlagen der Technik, Arbeiten mit der Seilwinde und Seilpflege.

Hier einige Bilder...

FF St. Leonhard: LKW steckte fest - Einsatz war erforderlich

20170315_ffstleonhard_1.jpg

Am 15. März 2017 blieb ein LKW bei der Wegfahrt von einer Baustelle in feuchtem Untergrund stecken. Nach dem Abladen des Schottermaterials kam der Vierachser nicht mehr auf die Straße zurück, weßhalb kurz vor 13:30 die FF St. Leonhard zu Hilfe gerufen wurde.

Aufgrund des erheblichen Eigengewichts des Lasters entschied EL Florian Janisch mittels Umlenkrolle einmal einzuscheren. Als zweiter Anschlagpunkt für die Seilwinde musste das LFB ("Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung") herhalten. Das fast 30 [...] Weiterlesen

FF St. Leonhard: Heckenbrand

20170313_ffstleonhard_1.jpg

Eine Gartenhecke war am 13. März 2017 in Gassen (Gde. St. Leonhard/Forst) in Brand geraten. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden kurz nach 17:00 alarmiert. Rauch und Flammenzungen waren aus einiger Entfernung deutlich erkennbar.

FF Texing: FULA in Gold 2017

20170303_fftexing_2.jpg

Matthias Heindl, Ausbilder der Feuerwehr Texing, nahm am 03.03.2017 beim NÖ Feuerwehrfunkleistungsabzeichen (FULA) in Gold teil und wurde mit dem Punktemaximum von 300 Punkten Tagessieger.

FF Kilb: LEI LEI aus Kilb!!!

20170226_ffkilb_6.jpg

Am Faschingssonntag fand heuer in Kilb ein Faschingsumzug statt. Es waren 22 Wägen mit dabei. Auch die Kilber Feuerwehr leistete ihren Beitrag zum lustigen Treiben in der Ortschaft.

FF Texing: PKW gegen Baum

20170302_fftexing_5.jpg

Heute früh um 07:01 Uhr wurde die Feuerwehr Texing zu einem technischen Einsatz „PKW gegen Baum“ alarmiert. Binnen kürzester Zeit rückten die Florianis zum Einsatzort nach Steingrub aus.